Visualisierung: Aldinger+Wolf

Vordenker für ein Jahrhundertvorhaben

30-minütiger Film mit Prof. Heimerl

Der Verkehrswissenschaftler Professor Heimerl schildert die Entstehungsgeschichte von Stuttgart 21 und der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm.

  zum Film

Ende des Maschinenvortriebs

SUSE hat ihre Arbeit getan

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat unter Beteiligung zahlreicher Ehrengäste das Ende des Maschinenvortriebs am Fildertunnel gefeiert. Der Fildertunnel besteht aus zwei Röhren mit einer Länge von jeweils 9.468 Metern, die zum großen Teil mit der Tunnelvortriebsmaschine „SUSE“ aufgefahren wurden.

  zum Film |    Zur Presseinformation

 

Überblick über den Baufortschritt Stuttgart 21

Stand: November 2018

Der Bau von Stuttgart 21 läuft auf vollen Touren. Der neue Trog für den neuen Durchgangsbahnhof wird Abschnitt für Abschnitt ausgehoben und betoniert, die ersten Tunneldurchschläge stehen kurz bevor und die ersten Brückenbauwerke sind bereits fertig gestellt. Schaffen Sie sich einen Überblick über den Baufortschritt mit dieser kompakten Momentaufnahme.

zum Film

Anlieger fragen, wir antworten

Die BauInfo ist die erste Anlaufstelle für Anlieger, die Anfragen zu den Themen Lärm, passiver Schallschutz, Staub und Erschütterungen sowie alle weiteren Fragen rund um die Baustellen haben.

Ihr direkter Kontakt zur BauInfo
Telefon: 0711 / 21 3 21 21 2 | Fax: 069 / 2 60 91 43 05
E-Mail

Virtuality

Virtueller Baustellenbesuch

Erleben Sie die Tunnelbaustellen

Virtuell in den Stuttgarter Untergrund

Erleben Sie das Bahnprojekt in virtueller 360°-Realität: Drei VR- Filme über die Stuttgart 21-Baustellen stehen für Sie auf Youtube.

Mit dem passenden Smartphone und einem
Cardboard sehen Sie die Filme zusätzlich
in 3D, also in echtem VR.


zu den Filmen