Immissionen

Die Planfeststellungsbeschlüsse der einzelnen Abschnitte regeln grundlegend, wie mit dem aus dem Baubetrieb einhergehenden Immissionen – Schall, Staub und Erschütterungen – umzugehen ist. Dieser Rahmen wird durch eine Reihe von Dokumenten im Detail konkretisiert, die Einhaltung genau definierter Grenzen regelmäßig vor Ort überwacht:

Detailgutachten

Die abschnittsübergreifenden schalltechnischen Detailgutachten prognostizieren auf Grundlage der Ausführungsplanung die maximal erwarteten mindestens zwei Monate andauernden Baulärmimmissionen. Auf Grundlage der Erkenntnisse wird geprüft, ob zusätzliche organisatorische und/oder bauliche Schallschutzmaßnahmen erforderlich sind.

Maßnahmenblätter

Auf der Basis der Detailgutachten werden bei Bedarf in Maßnahmenblättern über den Planfeststellungsbeschluss hinausgehende aktive Schutzmaßnahmen festgelegt.

Messberichte
Die Ergebnisse der Messungen werden in regelmäßigen Messberichten dokumentiert.

Meßkonzepte
In den mit dem Eisenbahn-Bundesamt abgestimmten Messkonzepten wird der Umfang der erforderlichen Messungen zur Beweissicherung definiert. Zudem wird das Verfahren für die Durchführung und die Auswertung der Messungen festgelegt. Die Leistungen umfassen im Wesentlichen unbeobachtete Dauermessungen der allgemeinen Umgebungsgeräusche und Staubimmissionen, die hinsichtlich der Einwirkungen durch Baulärm aus dem Vorhaben Stuttgart 21 ausgewertet und interpretiert werden können. Darüber hinaus werden zur Klärung konkreter Konflikte bedarfsorientiert beobachtete Messungen des Baulärms nach den Regularien der AVV-Baulärm durchgeführt.

Die Detailgutachten und ggf. die Maßnahmenblätter werden fortgeschrieben, wenn sich im Rahmen des Bauverlaufs neue Lärmquellen ergeben oder neue Erkenntnisse aus der vertiefenden Planung vorliegen. Darüber hinaus werden auf den Baustellen regelmäßig Messungen vorgenommen.

Bei akuten Beeinträchtigungen durch Immissionen steht die BauInfo rund um die Uhr zur Verfügung

In den unten stehenden Ordnern finden Sie die Dokumente (laufend aktualisiert) zum Download. Klicken Sie dazu einfach auf die entsprechenden Ordner.