Mediathek

Bau des Bahnhofs Merklingen - Webcam


Die Webam zeigt aktuelle Fotos vom Bau des Regionalhalts Merklingen (Schwäbische Alb).

Der umfangreiche und geologisch komplexe Erdbau für den Bahnhof ist abgeschlossen. Im Sommer 2018 wurde mit dem Streckenbau begonnen, der bis Anfang 2019 abgeschlossen sein soll. Parallel werden auch die Arbeiten für den Ingenieurbau, d. h. Treppentürme, Fußgängerüberführung, Bahnsteige usw. ausgeschrieben.

Der Bahnhof Merklingen (Schwäbische Alb) ist ein geplanter Regionhalt an der künftigen Schnellbahnstrecke von Stuttgart nach Ulm, am Ortsrand von Merklingen.
Das Land Baden-Württemberg, die Deutsche Bahn und der von den Kommunen auf der Laichinger Alb für dieses Projekt gegründete Zweckverband „Region Schwäbische Alb“ haben den Bau des Bahnhofs am 2. Dezember 2016 vertraglich vereinbart. Am 18. Mai 2017 war Spatenstich.