Aktuelles im Detail

Bahn begrüßt Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs

Zumeldung zur Pressemitteilung des VGH

Stuttgart, 04.12.2018

Die Deutsche Bahn begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg zu den Klagen gegen den Planfeststellungsabschnitt 1.3a „Filderbereich mit Flughafenanbindung – Neubaustrecke mit Station NBS“.

Alle das Eisenbahnvorhaben betreffenden Teile des Planfeststellungsbeschlusses wurden vom Verwaltungsgerichtshof bestätigt. Das Urteil hat keinen Einfluss auf den weiteren Vergabeprozess und den Beginn der Bauarbeiten. Die für das Straßenbauvorhaben „Südumgehung Plieningen“ notwendig gewordenen ergänzenden Prüfungen können in den kommenden Monaten nachgeholt werden.

Nach diesem Urteil wird die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH den bereits begonnenen Vergabeprozess für die Bauarbeiten am Flughafen weiter vorantreiben. Der Baubeginn für den Flughafenbahnhof (Station NBS), die dazugehörige Neubaustrecke und die Anschlussstelle Plieningen ist für den Sommer 2019 geplant.


zur Pressemitteilung des Verwaltungsgerichtshofs Baden–Württemberg

Planfeststellungsbeschluss PFA 1.3a
Anhörungsbericht ... Filderbereich mit Flughafenanbindung" Teilabschnitt 1.3a

zur Mediathek

(1) Matthias Breidenstein - Abschnittsleiter PFA 1.3a + PFA 1.3b | 26.08.2015

zur Mediathek