Mediathek
Tausende Medien rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm

Medienliste (186)

 Fotos 18.09.2018

Bauabschnitte 16 und 17 (Neue Bahnsteighalle - Stuttgarter Hauptbahnhof)

Der Bauabschnitt 16 ist der erste von 25 Abschnitten der neuen Bahnsteighalle des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofs, der ausgehoben wurde. Ein Medienkanal und der Mischwassersammler Cannstatter Straße, die auf gleicher Höhe wie die Bahnsteighalle lagen, wurden verlegt. Im August 2016 wurde hier die Betonage der Bodenplatte begonnen.


zur Baustelle | Webcam


 

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Neue Bahnsteighalle des Stuttgarter Hauptbahnhofs

Vorbereitung für den Bau der Bahnhofshalle des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofs und für den Bau von Dükern, Einrichtung der Baulogistik.

zur Baustelle

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Portal Hohenstadt (Steinbühltunnel)

Der 4,8 Kilometer lange Steinbühltunnel beginnt im Filstal bei Wiesensteig und führt Richtung Hohenstadt. Er beschließt den Albaufstieg Richtung Ulm.


Auf der Baustelle

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Zwischenangriff Ulmer Straße

Am Zwischenangriff Ulmer Straße wurden Baustelleneinrichtungsflächen erstellt, über die Material- und Aushubtransporte abgefertigt werden. Der Tunnel wird über einen 37 Meter tiefen und 22 Meter durchmessenden Schacht mit anschließenden Stollen angebunden.


PFA 1.6a | Zuführung Ober-/Untertürkheim

 

Auf der Baustelle

 

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Nordkopf (S21)

Der Nordkopf besteht aus den nördlichen Zufahrtwegen in den Hauptbahnhof Stuttgart. Hier beginnen die beiden Tunnelröhren des Feuerbacher Asts sowie die beiden Tunnelröhren des Cannstatter Asts.

zur Baustelle

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Portal Dornstadt

Durch den knapp sechs Kilometer langen Albabstiegstunnel wird der Abstieg von der Albhochfläche ins Donautal bewältigt. Er verbindet die Albhochfläche mit dem Hauptbahnhof Ulm


Portal Dornstadt

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Tunnel Denkendorf

Der 768 Meter lange Tunnel Denkendorf unterquert die Autobahn A8 südlich von Denkendorf.


zur Baustelle | Filme


 

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Tunnel Imberg

Die lange offene Streckenführung der Neubaustrecke wird auf dem Gebiet der Gemarkung Temmenhausen (südlich des Rastplatzes Kemmental) durch den 499 Meter langen "Tunnel Imberg" unterbrochen. Aufgrund der Topografie des Imberges verbunden mit den vorgegebenen Längsneigungen der Neubaustrecke ist der Tunnel die optimale Lösung. Zudem können so starke Eingriffe in den bewaldeten Hang des Imbergs vermieden werden.

zur Baustelle

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Tunnel Ober-/ Untertürkheim

Der neue Tunnel Ober-/ Untertürkheim zweigt nördlich des Bahnhofs Obertürkheim aus der bestehenden Strecke ab, unterquert den Neckar und führt auf direktem Weg über Wangen und Stuttgart-Ost zum neuen Hauptbahnhof. Die beiden je 6 km langen und weitgehend mit 160 km/h befahrbaren Röhren verkürzen dabei den Weg um rund zwei Kilometer. Unter dem Neckar fädeln zwei vom Abstellbahnhof Untertürkheim und von Waiblingen kommende Gleise höhenfrei (ohne das Gleis der Gegenrichtung zu kreuzen)...

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Portal Aichelberg vor Ort

Das Portal Aichelberg befindet sich südlich der A8 bei der Gemeinde Aichelberg.
Hier schließen Baulogistikflächen an die Tunnelbaustelle an, auf der die Tunnelbohrmaschine „Käthchen” Vortrieb des 8,8 Kilometer langen Boßlertunnels auffährt.


Auf der Baustelle

 

 

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Eisenbahnüberführung Denkendorfer Tal

Die rund 175 Meter lange und 10 Meter hohe Talbrücke überquert das Denkendorfer Tal und die Landstraße 1204.

Das Brückenbauwerk hat einen sogenannten Plattenquerschnitt, der auf einem Lehrgerüst betoniert wird und auf sechs Stützenreihen aufliegt. Diese und die beiden Widerlager wiederum sind auf 79 Bohrpfähle gegründet, die mit einem Großbohrgerät niedergebracht werden. Die Bohrpfähle sind bis zu 19 Meter lang und haben einen Durchmesser von 1,50 Meter.

Die Landstraße 1204 liegt...

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Tunnel Rastplatz vor dem Aichelberg

Der Tunnel Rastplatz vor dem Aichelberg ist ein Tunnel auf der Gemarkung Weilheim an der Teck, der in offener Bauweise errichtet wird.

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Ostportal Albvorlandtunnel Kirchheim unter Teck

Der Albvorlandtunnel wird ein 8.176 Meter langer Eisenbahntunnel des Planfeststellungsabschnittes 2.1a/b der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm in Kirchheim unter Teck. Er unterfährt dort den Stadtteil Lindorf und die Anschlusstelle Kirchheim-Ost der BAB 8.

Vom Ostportal in Kirchheim unter Teck aus fahren zwei Tunnelvortriebsmaschinen parallel die Tunnelröhren auf, am Westportal in Wendlingen wird gleichzeitig in konventioneller Bauweise (mit Sprengung und Baggern) gearbeitet.

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Betriebsumfahrt Seehof

Die Vergabeeinheit Seehof des Planfeststellungsabschnittes 1.4 zwischen Köngen und Denkendorf umfasst mehrere Baumaßnahmen.

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Albhochfläche – 1. Streckenabschnitt

Teilabschnitt des insgesamt 6,9 Kilometer langen Streckenabschnitts.Der Streckenabschnitt verläuft überwiegend in Geländeeinschnitten und in der gesamten Länge parallel zur Bundesautobahn A8, die zeitgleich auf sechs Fahrstreifen ausgebaut wird.Direkt in Ihrer Nähe


Auf der Baustelle

zum Medium