Mediathek
Tausende Medien rund um das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm

Medienliste (787)

 Videos 05.12.2018

Animationsfilm Baustellenfortschritt Stuttgart 21

Der Bau von Stuttgart 21 läuft auf vollen Touren. Die erste Kelchstütze ist betoniert, die erste Röhre des Fildertunnels ist bis nach Stuttgart durchgeschlagen und insgesamt ist 73% der Tunnelvortriebsleistung erbracht. Schaffen Sie sich einen Überblick über den Baufortschritt mit dieser kompakten Momentaufnahme.

Stand: November 2018


Zu den Baustellen | Zum Baufortschrittsfilm Neubaustrecke Wendlingen–Ulm

zum Medium


  29.11.2018

AS Wendlingen

Die AS Wendlingen reicht von der EÜ Köngen (ca. Bau-km 24,00) bis zum PFA 2.1 (ca. Bau-km 25,2). In diesem Bereich wird die B313 sowie die Auf- und Abfahrten zur BAB A 8 von der späteren NBS gekreuzt, wodurch diverse Brückenbauwerke notwendig werden.

zum Medium


 Dokumente 28.11.2018

Bürgerinformation Stuttgart-Nord

Bürgerinformation Stuttgart-Nord vom 28. November 2018

Präsentation

  1. Begrüßung Sabine Mezger Bezirksvorsteherin Stuttgart-Nord
  2. Begrüßung Manfred Leger Vorsitzender der Geschäftsführung, DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH
  3. Präsentation der Baumaßnahmen Christoph Lienhart, DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH 
  4. Präsentation der Zentralen Baulogistik Wolf-Dieter Tigges, DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH
  5. Pause (10 bis 15 min)
  6. Ihre Fragen an die Podiumsgäste und Referenten

zum Medium


 Visualisierungen 26.11.2018

Bonatzbau/Visualisierungen

Der Bonatzbau, das historische Empfangsgebäude des Stuttgarter Hauptbahnhofs, wird von 2019 an umfangreich modernisiert. Die Deutsche Bahn investiert dazu rund 200 Millionen Euro Eigenmittel, insgesamt beträgt die Investitionssumme rund 250 Millionen Euro.

Das fast 100 Jahre alte denkmalgeschützte Bauwerk bietet künftig eine hohe Aufenthaltsqualität, ein vielfältiges Angebot für täglich rund 300.000 Reisende und Besucher und Barrierefreiheit auf allen Zugangs- und Verbindungswegen....

zum Medium


  26.11.2018

Der neue Bonatzbau

 

Präsentation zur Pressekonferenz am 26. November 2018

Das fast 100 Jahre alte denkmalgeschützte Bauwerk bietet künftig eine hohe Aufenthaltsqualität, ein vielfältiges Angebot für täglich rund 300.000 Reisende und Besucher und Barrierefreiheit auf allen Zugangs- und Verbindungswegen. Zudem wird der Bahnhof künftig unterirdisch versorgt und gibt so Raum für eine Verkehrsberuhigung des Arnulf-Klett-Platzes.

„Mit der Sanierung des Bonatzbaus schaffen wir einen urbanen Treffpunkt zwischen...

zum Medium


 Fotos 26.11.2018

PFA 2.1c - Weilheim an der Teck

Der Planfeststellungsabschnit 2.1c umfasst Flächen der Gemeinden Kirchheim unter Teck, Weilheim an der Teck und Aichelberg und ist somit Teil des Albvorlandes. Nachdem zunächst die Lindach verlegt wurde, um Platz für die künftige Trasse zu machen, folgen der Bau von vier Brücken und eines Tunnels.

Die einzelnen Brückenbauwerke sind:

  • Eisenbahnüberführung Lindach
  • Eisenbahnüberführung L1200
  • Eisenbahnüberführung L1214
  • Straßenüberführung Holzmadener Straße

Um den Rastplatz am Aichelberg zu...

zum Medium


 Fotos 28.09.2018

Baulogistikstraße C

Die Baustraße C verbindet die S21-Baustellen in der Innenstadt mit den Flächen der Zentralen Baulogistik im Nordbahnhofviertel. Dabei überquert die Baustraße die Nordbahnhofstraße in dem Bereich, in dem früher das Gütergleis Stuttgart Nord-Stuttgart Hauptbahnhof lag.

zum Medium


  28.09.2018

S-Bahn-Tunnel Bahnhof–Mittnachtstraße

Für die Anbindung der S-Bahn-Station Mittnachtstraße wird in offener Bauweise ein Tunnelbauwerk errichtet, das diese mit dem Hauptbahnhof verbindet. 

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Verzweigungs- und Kreuzungsbauwerk Ehmannstraße

Am Verzweigungs- und Kreuzungsbauwerk kreuzen sich der Fernbahntunnel und der S-Bahn-Tunnel. Beide verbinden den Hauptbahnhof Stuttgart mit dem Bahnhof Bad Cannstatt. Das dafür nötige Bauwerk ist doppelstöckig und wird in Grubenbauweise gefertigt. Die Baustelleneinrichtungsflächen befinden sich an der Ehmannstraße zwischen den Flächen des Wartungs- und Abstellbahnhof und dem Rosensteinpark.

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Zwischenangriff Lehrer Tal

Durch den knapp sechs Kilometer langen Albabstiegstunnel wird der Abstieg von der Albhochfläche ins Donautal bewältigt. Er verbindet die Albhochfläche mit dem Hauptbahnhof Ulm.


Auf der Baustelle

zum Medium


 Fotos 18.09.2018

Portal Ulm

Das Portal des Albabstiegstunnels am Nordkopf des Ulmer Hauptbahnhofs.


zur Baustelle

zum Medium


  22.11.2018

Informationen zur Verlegung der L 1250 zwischen Wendlingen und Oberboihingen

Informationen zur Verlegung der L 1250 zwischen Wendlingen und Oberboihingen

  • Übersicht der Baumaßnahmen
  • Vorhabenträger der Baumaßnahmen
  • L 1250 Verlegung

    • Bauausführung in drei Hauptbauphasen
    • Bauphase 1
    • Bauphase 2

      • Vollsperrung L 1250
      • Leistungsfähigkeit ohne Anpassung

    • Bauphase 3

  • Arbeiten rund um den Kreisverkehr Froschländer

    • Übersicht Lageplan Kleine Wendlinger Kurve (Südportal)
    • Übersicht Bauphasen und Sperrungen
    • Bauphase 1: November bis Dezember 2018
    • Bauphase 2: Januar bis Mai 2019
    • Bauphase 3: Juni bis...

    zum Medium


 Fotos 11.10.2018

Ehemalige Bahndirektion - Nordkopf Stuttgart

Die hinteren Gebäudeteile der ehemaligen Bundesbahndirektion wurden zurückgebaut. Künftig werden die Gleise für den neuen Stuttgarter Hauptbahnhof direkt unter dem Gebäude verlaufen. Damit das Gebäude bestehen bleiben kann, wird es nach allen Regeln der Ingenieurskunst auf Stützen gesetzt und der Tunnel unter der "schwebenden" Bahndirektion gebaut.


weitere Informationen


zum Medium


 Fotos 11.10.2018

Filstalbrücke

Die Neubaustrecke Wendlingen–Ulm überquert im Planfeststellungsabschnitt 2.2 (Albaufstieg) bei Wiesensteig auf zwei eingleisigen Brücken (485 m und 472 m) das Filstal.


Film zur Filstalbrücke | Auf der Baustelle

Webcam 1  |  Webcam 2


zum Medium


 Fotos 11.10.2018

Neckarbrücke Bad Cannstatt

Die neue Neckarbrücke ist etwa 345 Meter lang. Über die Brücke werden zwei S-Bahn Gleise sowie zwei Fernbahngleise geführt. Fußgänger und Radfahrer können eine an die Brücke angehängte Geh- und Radwegüberführung zur Querung des Neckars nutzen.


zur Baustelle | zur Webcam 1zur Webcam 2 | Zeitrafferfilm


zum Medium