News-Archiv

Albert-Dulk-Straße wieder freigegeben

Wassereintritt in Tunnel Obertürkheim behoben

Stuttgart, 06.09.2016

Der am Wochenende bei Tunnelvortriebsarbeiten im Tunnel Obertürkheim erfolgte Wassereintritt auf Höhe der Albert-Dulk-Straße konnte in der Nacht zum 6. September 2016 weitestgehend gestoppt werden.

Die Stelle des Wassereintritts wurde mit einer Betonplombe von der Erdoberfläche aus abgedichtet. Die im Tunnel eintretende Wassermenge hat sich dadurch bereits stark reduziert. Letzte Abdichtungsarbeiten können nun vom Tunnel aus vorgenommen werden. Während der Abdichtungsarbeiten war die Lage im Tunnel stets stabil.

Die Albert-Dulk-Straße wurde heute, 6. September, wieder freigegeben. Die Freigabe des benachbarten Sportplatzes erfolgte bereits gestern. Um weitere Hohlraumbildungen auszuschließen, werden heute am Rand der Albert-Dulk-Straße noch einige Rammsondierungen vorgenommen. Der Tunnelvortrieb soll in den nächsten Tagen wieder aufgenommen werden.