News-Archiv

Bahn lädt zu Informationsabend in Ulm

Mittwoch, 29. März 2017, 19 Uhr, Infocenter Kienlesbergstraße

Stuttgart, 24.03.2017

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsabend nach Ulm ein. Der DB-Projektleiter für die Abschnitte Albhochfläche, Albabstieg und Bahnhof Ulm der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm, Dr. Stefan Kielbassa, erläutert die aktuellen Bautätigkeiten in Ulm und die weiteren Arbeiten zur Anbindung der Hochgeschwindigkeitsstrecke an den Hauptbahnhof. 

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 29. März 2017, im Infocenter des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm in der Kienlesbergstraße statt und beginnt um 19.00 Uhr.

Mit den Durchschlägen der Ost- und Weströhre des Albabstiegstunnels im Nordbereich des Ulmer Hauptbahnhofs gegen Ende des vergangenen Jahres konnten die Vortriebsarbeiten beendet werden. Im Tunnel wird jetzt an der Innenschale weitergearbeitet. Zeitgleich laufen im Bahnhof die Arbeiten zur Anbindung der Neubaustrecke an die Bahnsteige. Hierzu müssen bestehende Bahngleise verlegt werden, unter anderem das Streckengleis Ulm–Aalen auf eine Fachwerkbrücke über den Trog der Neubaustrecke.

Aus dem Panoramafenster des Infocenters in der Kienlesbergstraße können die Besucher der Veranstaltung einen Blick auf die Baustelle werfen. Die Bahn weist daraufhin, dass aufgrund der Platzverhältnisse in dem roten Info-Container oberhalb des Portals des Albabstiegstunnels möglicherweise nicht allen Gästen ein Sitzplatz angeboten werden kann.