Aktuelle Presseinformationen
Projekt | Aktuell

Kunstrasenplatz pünktlich fertig gestellt

Bahn übergibt Gelände an SG 07 Untertürkheim

Von links: Hilmar Meier (Vorsitzender SG 07 Untertürkheim), Peter Reichert (Leiter VfB-Traditionsmannschaft), Andreas Dörfel (Teamleiter DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH)

Stuttgart, 22.06.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat der SG 07 Untertürkheim fristgerecht ihren neuen Kunstrasenplatz übergeben. Der Verein kann somit am nächsten Wochenende wie geplant sein internationales Jugendfußballturnier austragen. Die Bahn hatte die Fläche für Injektionsarbeiten in Anspruch nehmen müssen, um nach einem Wassereintritt beim Vortrieb den Überdeckungsbereich des künftigen Tunnels Obertürkeim abzudichten. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Maßnahme im März hat die Firma Bonasch Sportstättenbau das Kunstrasenspielfeld termingerecht wieder hergestellt.

weiterlesen


Bahn betoniert Teil der ersten Kelchstütze

für den künftigen Stuttgarter Hauptbahnhof

Stuttgart, 21.06.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat mit der Betonage der ersten der 28 charakteristischen Kelchstützen des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs begonnen. Während der vergangenen Wochen wurden die Bewehrung und die vier Schalelemente für den sechs Meter hohen, ersten Stützenabschnitt, den sogenannten Kelchfuß, hergestellt. Am Mittwochmorgen ist von 7 Uhr an zum ersten Mal Beton geflossen.

weiterlesen


Bahnprojekt Stuttgart-Ulm e.V. will 20-40-Jährige besser erreichen

#s21erleben - auf Facebook und Instagram

Stuttgart, 19.06.2017

Ab heute (19. Juni 2017, 9:00 Uhr) ist das Bahnprojekt auch auf Facebook und Instagram zu finden.

weiterlesen


Geänderte Verkehrsführung Schillerstraße

Bahn verlegt Versorgungsleitungen

Stuttgart, 14.06.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH verlegt im Zuge des Umbaus des Stuttgarter Hauptbahnhofs in der Schillerstraße auf Höhe der ehemaligen Straße Am Schlossgarten in den nächsten Monaten mehrere Versorgungsleitungen. Hierzu müssen verschiedene Bauphasen eingerichtet werden, wodurch in Fahrtrichtung Gebhard-Müller-Platz ein Fahrstreifen entfällt. Die von der Schillerstraße aus erschlossene Tiefgarage und das Hotel können in allen Bauphasen angefahren werden.

weiterlesen


Geänderte Verkehrsführung am Gebhard-Müller-Platz

Bahn verlegt Versorgungsleitungen

Stuttgart, 02.06.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH verlegt im Zuge des Baus des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs am Gebhard-Müller-Platz mehrere Versorgungsleitungen. Dadurch ändert sich die Verkehrsführung in dem Bereich während der Pfingstferien und in der Woche danach. 

weiterlesen


Halbzeit beim Tunnelbau für Stuttgart 21

Die Hälfte der knapp 59 Kilometer Strecke ist geschafft

Filderportal - Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 31.05.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat heute eine weitere wichtige Etappe im Teilprojekt Stuttgart 21 geschafft. Von den dort herzustellenden knapp 59 Kilometern Tunnel haben die Vortriebsmannschaften jetzt rund die Hälfte aufgefahren. 

weiterlesen


Bahn verlegt Gasleitung am Hauptbahnhof

Kurzzeitige Sperrung des Südausgangs

Stuttgart, 24.05.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH verlegt im Zuge des Umbaus des Stuttgarter Hauptbahnhofs von Montag bis Mittwoch nächster Woche am Südausgang der Bahnsteighalle drei Versorgungsleitungen. Unter anderem wird am Montag, 29. Mai 2017, eine Bestandsgasleitung vom Netz genommen und ausgeblasen. Der Südausgang wird daher aus Sicherheitsgründen an diesem Tag von etwa 10 Uhr an bis circa 14 Uhr geschlossen, der Platz vor dem Südausgang wird weiträumig abgesperrt.

weiterlesen


Bahn informiert Bürger

Planfeststellungsverfahren im Flughafenbereich

Der Flughafenbereich. Foto: Arnim Kilgus | 21.04.2016

Stuttgart, 22.05.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH informiert in Vorbereitung auf die am 19. Juni 2017 beginnende Offenlage der Planfeststellungsunterlagen in drei Bürgerinformationsveranstaltungen über den Inhalt des Planfeststellungsverfahrens zum Planfeststellungsabschnitt 1.3b „Filderbereich mit Flughafenanbindung, Gäubahnanbindung“. Der Planfeststellungsabschnitt 1.3b umfasst unter anderem den Bau der Flughafenkurve, die Station „Drittes Gleis“ am Flughafen, den Umbau der Bestandsstrecke in Leinfelden-Echterdingen und den Bau der Rohrer Kurve.

weiterlesen


Bau der ersten Kelchstütze

Der Fuß der Kelchstütze ist fertig bewehrt

Stuttgart, 18.05.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat mit dem Bau der ersten der 28 charakteristischen Kelchstützen des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs begonnen. Hergestellt sind inzwischen die Bewehrung sowie der größte Teil der Schalung des sechs Meter hohen, ersten Stützenabschnitts, des sogenannten Kelchfußes. Beton fließt erstmals voraussichtlich im Juni 2017.

weiterlesen


Neue Weichen und Signale in Betrieb

Ober- und Untertürkheim

Stuttgart, 18.05.2017

Die Deutsche Bahn nimmt am Wochenende Samstag/Sonntag, 27./28. Mai 2017, neue Weichen und Signale auf der zweigleisigen Fernbahn Stuttgart–Plochingen in Betrieb. 

weiterlesen


Bahn informiert über Planfeststellungsverfahren

Planfeststellungsabschnitt PFA 1.3b

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 18.05.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH informiert in Vorbereitung auf am dem 19. Juni 2017 beginnende Offenlage der Planfeststellungsunterlagen in drei Bürgerinformationsveranstaltungen über den Inhalt des Planfeststellungsverfahrens zum Planfeststellungsabschnitt 1.3b „Filderbereich mit Flughafenanbindung, Gäubahnanbindung“.

weiterlesen


Ulm Hauptbahnhof:

Bahn schiebt Brücke über die Neubaustrecke

Stuttgart, 16.05.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH wird von heute, Dienstag, 16. Mai, bis morgen, Mittwoch, 17. Mai 2017, im nördlichen Bereich des Hauptbahnhofs Ulm eine Fachwerkbrücke in Position über die Baustelle der Neubaustrecke Stuttgart–Ulm bringen. 

weiterlesen


Umfangreiche Arbeiten an Gleisanlagen

Stuttgart-Untertürkheim

Stuttgart, 28.04.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH führt von Ende April bis Ende Dezember 2017 umfangreiche Arbeiten an den Gleisanlagen in Stuttgart-Untertürkheim aus. Im Gleisbereich, der sich von der Höhe der Schlotterbeckstraße bis bin zur Höhe der Kienbachstraße streckt, wird die bestehende Oberleitung angepasst. Dadurch kann im Anschluss die Stuttgart-21-Streckenführung am Abstellbahnhof entlang hergestellt werden, die über die sogenannte Interregio-Kurve den Anschluss der Rems- und Murrbahn an den zukünftigen Hauptbahnhof über die Zuführung Ober-/Untertürkheim sicherstellt.

weiterlesen


4.000 Züge mit Erde und Gestein aus Stuttgart abgefahren

Ziel des Jubiläumszuges ist Michelbach an der Bilz im Landkreis Schwäbisch-Hall

Pierre Hufschmid, Peter Maile (Betriebsseelsorger), Manfred Leger (Vors. Geschäftsführer der Projektgesellschaft), Stefan Däubler, Dr. Udo Altmeier, Wolf-Dieter Tigges (Leiter Zentrale Baulogistik), Harald Klein (Geschäftsführer der Projektgesellschaft)

Stuttgart, 24.04.2017

13.59 Uhr: pünktlich auf die Minute verlässt der 4.000. Logistikzug mit Erde und Gestein der innerstädtischen Stuttgart-21-Baustellen die Umschlagflächen im Stuttgarter Norden. Das Ziel der Jubiläumsfahrt ist die Deponie Wilhelmsglück in Michelbach an der Bilz im Landkreis Schwäbisch-Hall.

weiterlesen


Neue Straßenführung der L1204 im Filderbereich

Der Verkehr verläuft nun über die neu gebaute Straße, die etwa 35 Meter nördlicher liegt als die alte Trasse

Stuttgart, 21.04.2017

Bahn hat während der Osterferien neuen Straßenabschnitt zwischen Stuttgart-Plieningen und Neuhausen auf den Fildern in Betrieb genommen

weiterlesen


„Die Hälfte ist weg“ – vier Millionen Tonnen Erde und Gestein aus Stuttgart abtransportiert

Verladevorgang der gelben Wechselcontainer mit einem Reachstacker

Stuttgart, 20.04.2017

Wohin mit Erde und Gestein? Grafik zur Umsetzung des Logistikkonzepts +++ Auf einem Blick: sieben Vorteile der S21-Baulogistik +++ Projektleiter Tigges im Audio-Interview: «Meine Tür steht jedem offen« +++ Abnehmer kommen zur Wort: «Wir unterstützen das ökologische Prinzip der Bahn«

weiterlesen


Boßlertunnel: Tunnelvortriebsmaschine startet mit Bau der zweiten Tunnelröhre

Tunnelvortriebsmaschine Käthchen | Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 18.04.2017

Käthchen, die Tunnelvortriebsmaschine, mit der die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH den Boßlertunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm auffährt, befindet sich seit heute, Dienstag, 18. April 2017, auf ihrer zweiten Schildfahrt.

weiterlesen


Für Baugrubenverbau an Heilbronner Straße ist aus Sicherheitsgründen Nachtarbeit notwendig

Während der Osterfeiertage werden keine Pfähle gebohrt

Stuttgart, 12.04.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH beginnt am Nordkopf des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs mit den Arbeiten am nächsten Bauabschnitt. Um das sogenannte Mittelbaufeld – den Bereich zwischen den stadtein- und stadtauswärtigen Richtungsfahrbahnen der Heilbronner Straße – ausheben zu können, wird in der Karwoche und in der Woche nach Ostern der notwendige Verbau mit Bohrpfählen und Verbauträgern hergestellt. Während der Osterfeiertage werden die Arbeiten unterbrochen.

weiterlesen


Senkrechtstarter

Ein mächtiger Vertikalbagger ist Blickfang auf der Baustelle des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs

Stuttgart, 09.04.2017

Viel Platz ist nicht zwischen den mächtigen Querstreben. Doch der Baggerfahrer beweist beim Bedienen der Hebel das nötige Feingefühl. Tag für Tag. Woche für Woche. Andererseits: Es ist sein Job. Etwa 20 Meter tief ist die Baugrube des Dükers Nesenbach im Bereich des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs.

weiterlesen


Bahn reicht Planfeststellungsantrag für S21-Abstellbahnhof ein

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 07.04.2017

DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH rückt für den Bau von Abstellflächen in Untertürkheim, Bad Cannstatt/Münster und Obertürkheim Lärmschutz in den Vordergrund

weiterlesen