Aktuelle Presseinformationen

Steinbühltunnel: Innenschale fertiggestellt

Letzter von 777 Betonblöcken betoniert

Stuttgart, 20.11.2017

Beim Bau des Steinbühltunnels hat die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH den letzten von 777 Blöcken der Innenschale des Tunnels betoniert. Damit ist der Steinbühltunnel als erster großer Tunnel der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm im Rohbau fertiggestellt. 

weiterlesen


Tunnelvortriebsmaschine „WANDA“ ist gestartet

Erste von zwei Maschinen startet Bau des Albvorlandtunnels

Die Tunnelvortriebsmaschinen | Foto: Reiner Pfisterer

Stuttgart, 09.11.2017

Die Tunnelvortriebsmaschine „WANDA“ hat ihre Arbeit aufgenommen und heute Nacht den ersten Meter des Albvorlandtunnels bei Kirchheim unter Teck gegraben.

weiterlesen


"Das ist grün" – Bahnprojekt Stuttgart–Ulm zweimal vertreten

Umwelt- und Klimaschutz

Stuttgart, 17.10.2017

Mit der Deutschen Bahn sind Sie umweltfreundlich unterwegs, denn Umwelt- und Klimaschutz sind Teil unserer DNA – und das schon seit 112 Jahren.

weiterlesen


Die Menschen sind begeistert

Tag der offenen Baustelle am Albvorlandtunnel

Stuttgart, 07.10.2017

Bei strahlendem Sonnerschein haben am heutigen Tag der offenen Baustelle (07.10.) am Albvorlandtunnel über 10.000 Gäste die Chance genutzt, sich die beiden Tunnelvortriebsmaschinen „WANDA“ und „Sibylle“ ganz genau anzuschauen sowie mit den Ingenieuren und Arbeitern ins Gespräch zu kommen. 

weiterlesen


Tunnelvortriebsmaschinen im Albvorland nehmen Fahrt auf

Letzter großer Tunnel des Projekts wird begonnen

Stuttgart, 06.10.2017

Die Deutsche Bahn hat heute unter Beteiligung zahlreicher Ehrengäste den offiziellen Baubeginn des Albvorlandtunnels gefeiert. Dabei wurden die beiden Tunnelvortriebsmaschinen „WANDA“ und „Sibylle“ und der Tunnel symbolisch getauft. Der Tunnel heißt während der Bauzeit „Nicole-Tunnel“ und trägt damit den Namen seiner Tunnelpatin, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg.

weiterlesen


Tag der offenen Tür in Mühlhausen im Täle

Besichtigung der Baustelle der Filstalbrücke

Mühlhausen im Täle, 05.10.2017

Dem Tag der offenen Tür der Gemeinde Mühlhausen im Täle am 8. Oktober 2017 schließt sich auch das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm an. Zusammen mit den Ausführenden Baufirmen werden Besichtigungsmöglichkeiten der Baustellen geboten. Neben der Filstalbrücke wird auch das Portal des Boßlertunnels von den beteiligten Projektingenieuren vorgestellt und erklärt.

weiterlesen


Tag der offenen Baustelle

Baustelle des Albvorlandtunnels in Kirchheim

Kirchheim, 05.10.2017

Am 7. Oktober 2017 öffnet die Baustelle des Albvorlandtunnels in Kirchheim von 10:00 bis 16:00 Uhr die Tore. Der Verein Bahnprojekt Stuttgart–Ulm e.V. lädt gemeinsam mit den Fachleuten der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH sowie der Baufirma alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, direkt vor Ort über die Baumaßnahmen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.

weiterlesen


Brenzbahn fährt im Ulmer Hauptbahnhof über neue Brücke

Umbau pünktlich beendet

Ulm, 05.10.2017

Seit dem 4. Oktober 2017 fahren Züge aus Richtung Aalen im Ulmer Hauptbahnhof über eine neue Brücke. Die alten Gleise machen Platz für die Anbindung des Albabstiegstunnels und der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm an den Ulmer Hauptbahnhof. Der Bau der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm ist Teil des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm.

weiterlesen


Ulm Hauptbahnhof:

Bahn schiebt Brücke über die Neubaustrecke

Stuttgart, 16.05.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH wird von heute, Dienstag, 16. Mai, bis morgen, Mittwoch, 17. Mai 2017, im nördlichen Bereich des Hauptbahnhofs Ulm eine Fachwerkbrücke in Position über die Baustelle der Neubaustrecke Stuttgart–Ulm bringen. 

weiterlesen


Neue Straßenführung der L1204 im Filderbereich

Der Verkehr verläuft nun über die neu gebaute Straße, die etwa 35 Meter nördlicher liegt als die alte Trasse

Stuttgart, 21.04.2017

Bahn hat während der Osterferien neuen Straßenabschnitt zwischen Stuttgart-Plieningen und Neuhausen auf den Fildern in Betrieb genommen

weiterlesen


Boßlertunnel: Tunnelvortriebsmaschine startet mit Bau der zweiten Tunnelröhre

Tunnelvortriebsmaschine Käthchen | Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 18.04.2017

Käthchen, die Tunnelvortriebsmaschine, mit der die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH den Boßlertunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm auffährt, befindet sich seit heute, Dienstag, 18. April 2017, auf ihrer zweiten Schildfahrt.

weiterlesen


Bahn reicht Planfeststellungsantrag für S21-Abstellbahnhof ein

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 07.04.2017

DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH rückt für den Bau von Abstellflächen in Untertürkheim, Bad Cannstatt/Münster und Obertürkheim Lärmschutz in den Vordergrund

weiterlesen


Bahn darf Eidechsen im Albvorland absammeln

Eisenbahn-Bundesamt hat Planänderung freigegeben

Stuttgart, 05.04.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH darf die rund 250 Zauneidechsen im Baufeld des Planfeststellungsabschnittes 2.1a/b „Albvorland“ absammeln. Der entsprechende Planänderungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes wurde der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH mit Datum vom 31. März 2017 zugestellt.

weiterlesen


Die Tunnel des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm

Für das Gesamtprojekt sind 50 Prozent der Tunnel vorgetrieben und ausgehoben

Foto: Gerald Ramsbacher

Stuttgart, 28.03.2017

Für Stuttgart 21 und die Neubaustrecke Wendlingen–Ulm werden rund 120 Kilometer Tunnel gebaut. Für das Gesamtprojekt sind 50 Prozent der Tunnel vorgetrieben und ausgehoben. Mit dem Steinbühltunnel und dem Tunnel Albabstieg ist bereits für zwei der großen Tunnel der Vortrieb abgeschlossen.

weiterlesen


Bergfest beim Bahnprojekt Stuttgart–Ulm

Über die Hälfte der Tunnel vorgetrieben

Vortrieb Richtung Hauptbahnhof. Foto: Gerald Ramsbacher

Stuttgart, 28.03.2017

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat heute die Weströhre des Tunnels Obertürkheim zwischen der Rettungszufahrt Hauptbahnhof Süd und dem Zwischenangriff Ulmer Straße in Stuttgart-Wangen durchgeschlagen. Den zweiten Tunneldurchschlag des Projekts Stuttgart 21 feierte die Bahn unter Beteiligung mehrerer Ehrengäste. Der Durchschlag erfolgte rund 1,5 Kilometer im Berg unterhalb des Stadtbezirks Stuttgart-Ost zwischen Gaisburg und Gablenberg und markiert das Bergfest beim Tunnelbau im Gesamtprojekt. Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat bei Stuttgart 21 und der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm jetzt mehr als die Hälfte aller Tunnel vorgetrieben.

weiterlesen


Erste TVM-Teile in Kirchheim angekommen

Albvorlandtunnel Tunnelvortriebsmaschine

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 26.03.2017

Die ersten Teile der beiden Tunnelvortriebsmaschinen für den Bau des Albvorlandtunnels sind auf der Baustelleneinrichtungsfläche neben der Autobahn in Kirchheim angekommen.

weiterlesen


Bahn lädt zu Informationsabend in Ulm

Mittwoch, 29. März 2017, 19 Uhr, Infocenter Kienlesbergstraße

Infocenter des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm in der Kienlesbergstraße

Stuttgart, 24.03.2017

Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsabend nach Ulm ein. Der DB-Projektleiter für die Abschnitte Albhochfläche, Albabstieg und Bahnhof Ulm der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm, Dr. Stefan Kielbassa, erläutert die aktuellen Bautätigkeiten in Ulm und die weiteren Arbeiten zur Anbindung der Hochgeschwindigkeitsstrecke an den Hauptbahnhof. 

weiterlesen


Aufbau der Tunnelvortriebsmaschine nimmt Konturen an

Schneidrad vor Bohrkopf angebracht

Stuttgart, 13.03.2017

Käthchen wird neu vor dem Westportal des Boßlertunnels in Aichelberg aufgestellt • Schneidrad vor Bohrkopf angebracht • Vortriebsstart bis spätestens zur Jahresmitte 2017

weiterlesen


Tunnelvortriebsmaschinen für Albvorlandtunnel abgenommen

Anlieferung zur Baustelle im Albvorland Ende März

Tunnelvortriebsmaschine S-1024 für den Albvorlandtunnel

Stuttgart, 07.03.2017

Die von der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH mit dem Bau des Albvorlandtunnels beauftragte Baufirma Implenia hat heute (7. März) nach erfolgreichen Funktionstests die beiden Tunnelvortriebsmaschinen, mit denen der Albvorlandtunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm erstellt werden wird, beim Hersteller Herrenknecht in Schwanau unter Teilnahme von Vertretern der Projektgesellschaft offiziell abgenommen.

weiterlesen


Steinbühltunnel: Innenschale der Weströhre fertig

4.800 Meter betoniert

Stuttgart, 22.12.2016

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH und die von ihr mit dem Tunnelbau im Projektabschnitt Albaufstieg der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm beauftragten Baufirmen haben gestern, Mittwoch, 21. Dezember 2016, im Steinbühltunnel den Einbau der Innenschale in der Weströhre abgeschlossen. 

weiterlesen