Kelchstützen

Die Kelchstützen bilden das architektonische Highlight des neuen Durchgangsbahnhofs in Stuttgart und setzen neue Maßstäbe in der Kombination von Statik und Design. Für die Bahnsteighalle werden insgesamt 28 Kelchstützen aus Sichtbeton gebaut.

Die vom Büro ingenhoven architects entworfene Betonschalenkonstruktion stellt ein einzigartiges, in dieser Form noch nie hergestelltes Bauwerk dar. Architekten, Ingenieure und Baukolonnen meistern dabei große technische Herausforderungen. Für jede Kelchstütze werden über 1000 Quadratmeter Fläche geschalt. In einem kompletten Kelch befinden sich 350 Tonnen Bewehrungsstahl, die sich auf 22.000 einzeln vermessene Stahlstreben verteilen. Ein Kelchfuß besteht aus 35 Kubikmeter Beton, der darauf befindliche obere Abschnitt ist in rund 700 Kubikmeter Beton gegossen.

Fotos
Webcams
Filme