Projektstatus

Die Inbetriebnahme des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm ist zum Fahrplanwechsel Ende 2025 vorgesehen. Damit fahren im Jahresfahrplan 2026 die ersten planmäßigen Züge durch den mit Stuttgart 21 neugeordneten Bahnknoten und über die Neubaustrecke von Wendlingen am Neckar nach Ulm.

Die Bauzeit gestaltet sich in den einzelnen Projektabschnitten unterschiedlich, da die jeweils dazugehörigen Hauptbauwerke durchweg verschieden sind. Der Rohbau der Tunnel erfolgt zuerst. Im Anschluss erfolgt der Einbau der eisenbahntechnischen Ausstattung und die Herstellung der Funktionalität.


Tunnelvortrieb S21

797,561