Mediathek

Verzweigungsbauwerk Kriegsbergstraße

Fotos 07.05.2020

Für den Fernbahntunnel, der im neuen Stuttgart-21-Bahnknoten den Hauptbahnhof mit Bad Cannstatt verbindet, beginnt eine neue Bauphase. Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH wird von der Baugrube des Bauabschnitts 1 des neuen Hauptbahnhofs aus das Bauwerk herstellen, in dem die beiden Tunnelröhren der Zuführung nach Bad Cannstatt aus der jeweils entsprechenden Röhre der Tunnelzuführung nach Feuerbach abzweigen. Das sogenannte Verzweigungsbauwerk befindet sich etwa 210 Meter tief im Kriegsberg. Für den Beginn der Arbeiten im Bereich der ehemaligen Gebäude Jägerstraße 22 und 24 wurde in den vergangenen Monaten eine Anschlagswand hergestellt.

  Tunnel Bad Cannstatt

  Tunnel Feurbach


zurück