Ansprechpartner

Pressestelle DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH

Räpplenstraße 17
70191 Stuttgart

Telefon: 0711 / 93319 – 111  oder 165 oder 246
Fax:
0711 / 93319 – 444  
E-Mail
(Pressestelle)


PRESSE

Jörg Hamann | Leiter Kommunikation

Jan Dambach | Stellvertretender Leiter Kommunikation

Alessa Becker | Pressesprecherin

Michael Deufel | Pressesprecher

Jan Freitag | Baukommunikator Bonatzbau

Despina Vrakas | Assistentin

Sarah Rögele | Referentin BauInfo

MULTIMEDIA-KOMMUNIKATION

Malte Hombergs | Referent

Sophia Kuisl | Referentin

Jannik Walter | Werkstudent

Journalisten finden hier aktuelle und archivierte Pressemitteilungen zum Bahnprojekt Stuttgart–Ulm. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie gerne mit den Pressesprechern Kontakt aufnehmen.

In unserer Mediathek finden Sie Filme, Fotos, Grafiken und Dokumente – auch zum Download. Weiteres Bildmaterial finden Sie (nach Anmeldung) in der DB Mediathek.

Aktuelle Nachrichten für die Presse zum Download

Durchschlag für S-Bahn-Tunnel Rosenstein

97 Prozent der Tunnel im Stuttgarter Talkessel sind gegraben

Foto: Reiner Pfisterer

Stuttgart, 19.10.2020

Die Deutsche Bahn hat unter Beteiligung zahlreicher Ehrengäste den Durchschlag des S-Bahn-Tunnels Rosenstein gefeiert. Die Feier fand am Tunnelportal vor der neuen S-Bahn-Station Mittnachtstraße statt. Als Redner sprachen Ronald Pofalla, Vorstand für Infrastruktur der Deutschen Bahn AG, Winfried Hermann, Minister für Verkehr des Landes Baden-Württemberg, Thomas Bopp, Vorsitzender des Verbands Region Stuttgart, Peter Pätzold, Baubürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart, Nikolaus Graf von Matuschka, Vorstandsmitglied Hochtief, und Tunnelpatin Andrea Klöber.

weiterlesen

  •   Videos (2)

Auf der Neubaustrecke ist die Hälfte der Gleise verlegt

Ende 2021 sollen die Probefahrten beginnen

Auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm ist die Hälfte der Gleise verlegt. Foto: Arnim Kilgus | 30.12.2019

Stuttgart, 15.10.2020

Die Deutsche Bahn hat 60 von 120 Kilometern Gleise verlegt – Ende 2021 sollen die Probefahrten beginnen – Olaf Drescher, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH: „Auf dem Weg zur Inbetriebnahme stehen die Signale auf Grün“

weiterlesen


Neue Brücke für die Autobahn bei Wendlingen

Bundesstraße zwischen Plochingen und Nürtingen an drei Tagen gesperrt

Die Anschlussstelle Wendlingen. Foto: Arnim Kilgus | 21. September 2020

Stuttgart, 14.10.2020

Für den Bau der Neubaustrecke Stuttgart-Ulm entlang der A8 wird die Autobahnanschlussstelle Wendlingen neu geordnet. Dort entsteht nicht nur eine Eisenbahnbrücke, auch die Autobahn erhält eine neue Brücke über die Bundesstraße 313.

weiterlesen

  •   Fotos (11)

Düker Nesenbach geht in Betrieb

Nach fünf Jahren Bauzeit wird der Düker angeschlossen

Die Steigstrecke des Düker Nesenbachs. Foto: Achim Birnbaum

Stuttgart, 13.10.2020

Beim Bahnprojekt Stuttgart 21 ist ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht: Der Düker Nesenbach geht in Betrieb. Der Düker leitet den größten Abwasserkanal der Landeshauptstadt Stuttgart unter der Bahnsteighalle des künftigen Stuttgarter Hauptbahnhofs hindurch. Nach rund fünf Jahren Bauzeit wird der Düker voraussichtlich am Freitag, 16. Oktober 2020, an das Stuttgarter Abwassernetz angeschlossen.

weiterlesen

  •   Fotos (28)
  •   Videos (1)

Straße zwischen Nellingen und Neuhausen gesperrt

Arbeiten an der Neubaustrecke schreiten weiter voran

Anschlussstelle Esslingen. Foto: Arnim Kilgus | 21.09.2020

Stuttgart, 08.10.2020

Die Neubaustrecke zwischen Stuttgart und Ulm im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart 21 gewinnt zusehends an Kontur. Für die landschaftsschonend unmittelbar parallel zur Autobahn 8 verlaufende Eisenbahntrasse wird der Bereich der Autobahnanschlussstelle Esslingen Schritt für Schritt umgebaut. Unter anderem entstehen drei Eisenbahnbrücken und zwei Straßenbrücken. Eine der Brücken quert die Landesstraße 1202 zwischen Ostfildern-Nellingen und Neuhausen auf den Fildern.

weiterlesen


Bahn vergibt Aufträge für den Gleisbau von Stuttgart 21

Arbeiten für die Feste Fahrbahn beginnen 2021

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 07.10.2020

Für die Neuordnung des Bahnknotens Stuttgart sind die Rohbauarbeiten so weit fortgeschritten, dass die nächste Projektphase in Angriff genommen werden kann: Die Deutsche Bahn hat für den Gleisbau von Stuttgart 21 Aufträge in Höhe von insgesamt 278 Millionen Euro vergeben.

weiterlesen


Straße zwischen Nellingen und Neuhausen nachts gesperrt

Arbeiten an der Neubaustrecke schreiten weiter voran

Anschlussstelle Esslingen. Foto: Arnim Kilgus | 12.07.2020

Stuttgart, 17.09.2020

Die Neubaustrecke zwischen Stuttgart und Ulm im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart 21 nimmt auf den Fildern immer weiter Formen an. Für die landschaftsschonend unmittelbar parallel zur Autobahn 8
verlaufende Eisenbahntrasse wird die Autobahnanschlussstelle Esslingen umgebaut. Unter anderem entstehen dort drei Eisenbahnbrücken und zwei Straßenbrücken.

weiterlesen


Neue Stadtbahn-Haltestelle Staatsgalerie geht in Betrieb

Festakt auf dem Bahnsteig

Foto: Sophia Kuisl

Stuttgart, 11.09.2020

Die neue Stadtbahn-Haltestelle Staatsgalerie wird am frühen Samstagmorgen, 12. September, in Betrieb gehen. Sie liegt um drei Meter höher und 30 Meter westlicher als die bisherige Station, die sie ersetzt. Für den Umbau entfallen rund 100 Millionen Euro aus dem Stuttgart 21-Finanzierungstopf. Die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) hat die neue Station in den vergangenen Tagen an die Gleise der Strecke zwischen Neckartor und Charlottenplatz angeschlossen.

weiterlesen

  •   Videos (1)
  •   Fotos (40)

Körschtalbrücke wieder befahrbar

Bahn kann Bauphase vorzeitig abschließen

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 12.08.2020

Die Deutsche Bahn kann die Körschtalbrücke früher als geplant wieder für den Verkehr freigeben. Die Sperrung der Brücke in Richtung Nellingen endet am Montagabend, 17. August 2020, und damit knapp zwei Wochen früher als ursprünglich vorgesehen.

weiterlesen


Kunstprojekt im Hauptbahnhof

Rund 70 Graffiti-Künstler gestalten den Bonatzbau

Ein Graffiti-Künstler bei der Arbeit im Bonatzbau. Foto: Gerald Ulmann | 7. August 2020

Stuttgart, 31.07.2020

Im Rahmen des Ausstellungsprojekts WÄNDE I WALLS vom Kunstmuseum Stuttgart lädt die Deutsche Bahn rund 70 Graffitikünstler ein, den Bonatzbau mit ihren Werken zu schmücken. Die Malaktion ist der Auftakt für die Ausstellung, die ab dem 26. September im Kunstmuseum Stuttgart und im Stadtpalais zu sehen sein wird.

weiterlesen

  •   360° Panorama (1)

Karl-Benz-Platz erhält neuen Asphaltbelag

Umleitungen in Untertürkheim erforderlich

Der Karl-Benz-Platz in Untertürkheim. Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 30.07.2020

Die Deutsche Bahn setzt im Rahmen von Stuttgart 21 in Stuttgart-Untertürkheim die oberirdischen Arbeiten auf dem Karl-Benz-Platz planmäßig fort. Die Benzstraße erhält dort auf einer Fläche von 2.200 Quadratmetern einen neuen Asphaltbelag.

weiterlesen


Straße zwischen Nellingen und Neuhausen nachts gesperrt

Arbeiten an der Neubaustrecke schreiten weiter voran

Anschlussstelle Esslingen. Foto: Arnim Kilgus | 12.07.2020

Stuttgart, 22.07.2020

Die Neubaustrecke zwischen Stuttgart und Ulm im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart 21 nimmt auf den Fildern zusehends Gestalt an. Die Eisenbahntrasse verläuft landschaftsschonend unmittelbar parallel zur Autobahn 8. Dafür wird die Autobahnanschlussstelle Esslingen umgebaut. Dort entstehen unter anderem drei Eisenbahnbrücken und zwei Straßenbrücken.

weiterlesen


Beginn des Tunnelvortriebs am Flughafen

Symbolischer Tunnelanschlag

Anschlagsfeier Flughafentunnel. Foto: Reiner Pfisterer

Stuttgart, 20.07.2020

250.000 Menschen auf den Fildern profitieren unmittelbar vom Schienenanschluss des Airports. DB-Projektchef Olaf Drescher: „Deutschland-Takt wäre ohne Bahnprojekt Stuttgart–Ulm nicht möglich“. Fahrzeit vom künftigen Hauptbahnhof zum Flughafen beträgt nur noch acht Minuten.

weiterlesen

  •   Videos (1)

Geh- und Radweg am Wochenende gesperrt

Abbau Förderband

Foto: Malte Hombergs

Stuttgart, 17.07.2020

Der Tunnelvortrieb im Zuge des Projekts Stuttgart 21 ist im Stuttgarter Talkessel nahezu beendet.

weiterlesen

  •   Videos (1)

Kurs auf Inbetriebnahme

2022 startet Zugverkehr auf der Neubaustrecke

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 15.07.2020

Olaf Drescher, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH: „Künftig sparen Reisende zwischen Stuttgart und Ulm eine Viertelstunde“

weiterlesen


Körschtalbrücke in Richtung Nellingen gesperrt

Kreuzung L 1202/Neuhauser Straße wird umgebaut

Grafik DB

Stuttgart, 09.07.2020

Das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm schreitet weiter voran. Im Zuge der Umgestaltung der Anschlussstelle Esslingen wird nun die Kreuzung Landesstraße L 1202/Neuhauser Straße umgebaut. Dafür muss die
Körschtalbrücke bis Anfang September in Fahrtrichtung Nellingen gesperrt werden.

weiterlesen


Bau der Filstalbrücke schreitet weiter voran

L1200 an mehreren Tagen teilweise gesperrt

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 01.07.2020

Im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm schreitet auch der Bau der Filstalbrücke weiter voran. Für den Bau des zweiten Brückenbauwerks muss nun das Schutzgerüst über der Landesstraße L1200 erweitert werden.

weiterlesen


Zehnte Kelchstütze betoniert

Der künftige Stuttgarter Hauptbahnhof nimmt zusehends Gestalt an

Die zehnte von 28 Kelchstützen wird betoniert. Foto: DB/jl

Stuttgart, 29.06.2020

Unter den Augen des Architekten Christoph Ingenhoven hat die Deutsche Bahn am Samstag, 27. Juni 2020, erfolgreich die zehnte von 28 Kelchstützen betoniert. Die einzigartige Dachkonstruktion wird später das sichtbare Herzstück von Stuttgart 21, die Bahnsteighalle des künftigen Durchgangsbahnhofs, überspannen.

weiterlesen

  •   Fotos (89)

Bahn baut Förderband für S21-Tunnelaushub ab

Förderband hat nach vier Jahren seinen Dienst erfüllt

Abbau Förderband für S21-Tunnelaushub. Foto: DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH | 26.06.2020

Stuttgart, 26.06.2020

80.000 Lkw-Fahrten in der Stuttgarter Innenstadt vermieden.

weiterlesen

  •   Videos (1)

Umbau am Bahnhof Feuerbach schreitet voran

Fahrspuren am Bahnhof Feuerbach zeitweise gesperrt

Der Bahnhof Feuerbach. Foto: Arnim Kelgus | 15.03.2020

Stuttgart, 26.06.2020

Die Deutsche Bahn kommt beim Umbau des Bahnhofs Feuerbach im Rahmen von Stuttgart 21 planmäßig voran. Im Zuge von Brückenbauarbeiten müssen in den nächsten Wochen mehrere Fahrspuren zeitweise gesperrt werden. Betroffen ist die Kreuzung Borsig-/Siemens-/Steiermärker Straße im Bereich der Eisenbahnbrücke.

weiterlesen