Aktuelles im Detail

Freie Fahrt von Neuhausen nach Nellingen

Autobahnanschlussstelle Esslingen nimmt Form an

Stuttgart, 09.09.2021

Die neue Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Ulm gewinnt zusehends an Kontur. Gleichzeitig nimmt auch der Bereich der Autobahnanschlussstelle Esslingen, der in dem Zuge neugeordnet wird, nach und nach seine endgültige Form an.

Die Auffahrt zur und die Abfahrt von der A8, die die Fahrtrichtung Karlsruhe bedienen und weiter westlich liegen als die bisherigen Rampen, sind bereits seit Juli 2021 in Betrieb. Zudem ist die nördlich der A8 verlaufende neue Ortsumfahrung Neuhausen (Landestraße L1204) vollständig hergestellt. Zusätzlich entsteht an der Stelle der bisherigen Anschlussstelle Esslingen ein neuer Straßenknoten, er führt die beiden Landesstraßen 1202 und 1204 zusammen. Im nächsten Schritt werden dort bis zum Sonntag, 12. September 2021, die ersten Fahrbeziehungen für den Verkehr freigegeben.

Damit besteht von Sonntag an wieder die direkte Verbindung von Neuhausen auf den Fildern in Richtung Ostfildern-Nellingen. Nach der vollständigen Fertigstellung der noch verbleibenden Inselbaustelle wird voraussichtlich im Oktober auch die Gegenrichtung für alle Verkehrsteilnehmer befahrbar sein. Das gilt auch für die neue Auffahrt zur A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe, die bis dahin von Neuhausen aus noch über die derzeit ausgeschilderte Umleitung angefahren werden muss.

Auch alle anderen bis dahin notwendigen Umleitungen sind ausgeschildert.