Aktuelle Presseinformationen

Auf der Neubaustrecke ist die Hälfte der Gleise verlegt

Ende 2021 sollen die Probefahrten beginnen

Auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm ist die Hälfte der Gleise verlegt. Foto: Arnim Kilgus | 30.12.2019

Stuttgart, 15.10.2020

Die Deutsche Bahn hat 60 von 120 Kilometern Gleise verlegt – Ende 2021 sollen die Probefahrten beginnen – Olaf Drescher, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH: „Auf dem Weg zur Inbetriebnahme stehen die Signale auf Grün“

weiterlesen


Kurs auf Inbetriebnahme

2022 startet Zugverkehr auf der Neubaustrecke

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 15.07.2020

Olaf Drescher, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH: „Künftig sparen Reisende zwischen Stuttgart und Ulm eine Viertelstunde“

weiterlesen


Bau der Filstalbrücke schreitet weiter voran

L1200 an mehreren Tagen teilweise gesperrt

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 01.07.2020

Im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm schreitet auch der Bau der Filstalbrücke weiter voran. Für den Bau des zweiten Brückenbauwerks muss nun das Schutzgerüst über der Landesstraße L1200 erweitert werden.

weiterlesen


Bahn erreicht wichtige Etappenziele

Weichen für die Bauarbeiten im nächsten Jahr gestellt

Eine fertig betonierte Kelchstütze. Foto: Malte Hombergs

Stuttgart, 17.12.2019

Bahn erreicht wichtige Etappenziele bei Projekt Stuttgart–Ulm: Zweiter Tunneldurchschlag in Untertürkheim, Sechste Kelchstütze für künftigen Stuttgarter Hauptbahnhof ist betoniert, Hauptbahnhof Ulm nach planmäßigen Gleisarbeiten wieder frei für den Fernverkehr.

weiterlesen


Arbeiten im Ulmer Hauptbahnhof

Anschluss der Neubaustrecke an den Ulmer Hauptbahnhof

Stuttgart, 12.11.2019

Umleitungen und Zugausfälle auf der Strecke zwischen Stuttgart–Ulm–Augsburg–München. Einschränkungen im Regionalverkehr am 16./17. November 2019 und 23./24. November 2019.

weiterlesen


Albvorland: Tunnelvortriebsmaschine „WANDA“ ist am Ziel

Letzter großer Tunnel der Neubaustrecke vorgetrieben

Tunnelvortriebsmaschine „WANDA“ hat ihre Arbeit am Albvorlandtunnel beendet. Foto: Reiner Pfisterer | 29.10.2019

Stuttgart, 29.10.2019

Letzter großer Tunnel der Neubaustrecke erfolgreich vorgetrieben • DB-Konzernbevollmächtigter Thorsten Krenz: „Albvorlandtunnel steht als wesentliches Bauwerk der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm für die starke Schiene“

weiterlesen

  •   Videos (1)
  •   Fotos (71)

Landesstraße L1200 an drei Tagen gesperrt

Zwischen Mühlhausen und Wiesensteig

Foto: DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH

Stuttgart, 21.08.2019

Der Bau der Filstalbrücke im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm schreitet weiter voran, die Brücke wächst Stück für Stück in die Horizontale und fast alle Pfeiler sind errichtet.

weiterlesen

  •   Dokumente (1)
  •   Videos (2)
  •   Fotos (169)
  •   Webcams (1)

Albvorlandtunnel: „Sibylle“ in Wendlingen angekommen

Erste Tunnelvortriebsmaschine hat ihre Arbeit beendet

Foto: Jan Dambach

Stuttgart, 11.08.2019

Beim Bau des Albvorlandtunnels hat die Tunnelvortriebsmaschine „Sibylle“ ihre Arbeit beendet: Rund 7.700 Meter der Nord-Röhre des Albvorlandtunnels zwischen Kirchheim unter Teck und Wendlingen am Neckar hat die 120 Meter lange Maschine in etwas mehr als eineinhalb Jahren gegraben. Der Albvorlandtunnel ist Teil der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm.

weiterlesen

  •   Fotos (37)
  •   Videos (3)

Auf der Albhochfläche werden die Schienen verlegt

Bau der ersten Meter Feste Fahrbahn auf freier Strecke

Foto: Jürgen Stresius

Stuttgart, 07.08.2019

Die Neubaustrecke Wendlingen–Ulm nimmt weiter konkrete Formen an: Heute feierte die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH gemeinsam mit der ausführenden Arbeitsgemeinschaft Bahntechnik Schwäbische Alb den Start des Baus der ersten Meter Feste Fahrbahn auf freier Strecke, direkt vor dem Al!bstiegstunnel.

weiterlesen

  •   Videos (2)
  •   Fotos (205)

Film über Professor Gerhard Heimerl

Vordenker für ein Jahrhundertvorhaben

Stuttgart, 31.07.2019

Video mit dem Verkehrswissenschaftler dokumentiert die Entstehungsgeschichte von Stuttgart 21 und der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm.

weiterlesen

  •   Videos (1)

Zwischenangriff im Lehrer Tal wird renaturiert

Erste Teile der Fahrbahn im Albabstiegstunnel werden betoniert

Foto: Arnim Kilgus

Stuttgart, 07.06.2019

Seit einigen Monaten ist der Albabstiegstunnel, der auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm künftig den Ulmer Hauptbahnhof mit der Albhochfläche verbinden wird, im Rohbau fertiggestellt.

weiterlesen

  •   Fotos (54)

Tag der offenen Baustelle in Ulm

5.000 Besucher informieren sich

Dr. Stefan Kielbassa, OB Gunter Czisch, Georg Brunnhuber (v.l.) Foto: Thomas-Niedermüller

Stuttgart, 20.05.2019

Über 5.000 Besucherinnen und Besucher haben sich am Tag der offenen Baustelle in Ulm am Sonntag, 19. Mai 2019, über den aktuellen Stand der Bauarbeiten am Fuße des Michelsbergs und in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Ulm zwischen 10 und 17 Uhr informiert.

weiterlesen


Die Große Wendlinger Kurve kann kommen

Realisierungs- und Finanzierungsvertrag unterzeichnet

Grafik: DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH

Stuttgart | VM BW, 03.05.2019

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla haben am Freitag, 03. Mai 2019 den Finanzierungsvertrag für das zweite Gleis der Wendlinger Kurve unterzeichnet.

weiterlesen


Feierliche Grundsteinlegung für Bahnhof Merklingen

Paradebeispiel für die schnelle Entwicklung und Umsetzung von Infrastrukturprojekten

Die Illustration zeigt den fertigen Bahnhof Merklingen an der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm.

Stuttgart | VM BW, 30.03.2019

Der neue Bahnhof Merklingen verbindet die Laichinger Alb per Bahn mit Stuttgart und Ulm. Nach umfangreichen Vorbereitungsarbeiten an der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm ist jetzt der Grundstein für den neuen Bahnhof gelegt worden.

weiterlesen

  •   Webcams (1)
  •   Fotos (21)
  •   Videos (1)

Bahn benötigt Teil von Parkplatz für Erdarbeiten

Baufortschritt an Neubaustrecke Wendlingen–Ulm

Stuttgart, 28.03.2019

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH erstellt während der nächsten Monate an der Bundeautobahn 8 im Bereich der Anschlussstelle Aichelberg ein Erdbauwerk mit Ausbruch- und Aushubmaterial, das im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm beim Bau des Albvorlandtunnels anfällt.

weiterlesen


Schutzgerüst über der Autobahn A8 wird errichtet

Bau der Filstalbrücke

Stuttgart, 07.03.2019

Der Bau der Filstalbrücke im Rahmen des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm schreitet weiter voran. Fast alle Pfeiler sind errichtet und die Brücke wächst Stück für Stück in die Horizontale.

weiterlesen

  •   Webcams (2)
  •   Dokumente (1)
  •   Videos (3)
  •   Fotos (169)

100 Kilometer Tunnel sind vorgetrieben

Bahn plant nächsten Durchschlag in diesem Sommer

Stuttgart, 05.03.2019

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat beim Tunnelvortrieb für das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm die 100-Kilometer-Marke überschritten. Von rund 120 Kilometer Tunnel sind nun exakt 100.470,88 Meter vorgetrieben.

weiterlesen


Reportage: Hoch droben über dem Tal

Kranführer an der Filstalbrücke - Kein Job für schwache Nerven

Kranführer Teodor Hodorogea | Foto: Rainer Pfisterer

Stuttgart, 14.01.2019

Morgens um sieben ist die Welt in Ordnung. Um diese Uhrzeit hat Teodor Hodorogea die erste seiner zwei täglichen Kletterpartien hinter sich gebracht. Beachtliche 85 Meter ist er nach oben gestiegen auf seinen knallroten Kran, im Gepäck eine große Wasserflasche und Proviant für den Arbeitstag über dem Filstal. Gut zehn Minuten braucht der Kranführer jeden Morgen, um die Leitern zu erklimmen, die in einer Art Käfig aus Metallstreben gesichert sind.

weiterlesen

  •   Dokumente (1)
  •   Videos (3)
  •   Fotos (169)
  •   Webcams (2)

Porträt: Mister Zuverlässig

Dr. Stefan Kielbassa - Projektleiter für PFA 2.3, 2.4, 2.5a1

Stuttgart, 07.01.2019

Die ersten beiden Bauabschnitte der Neubaustrecke sind bereits im Rohbau fertig. Nicht nur pünktlich, sondern auch im Kostenrahmen hat Projektleiter Stefan Kielbassa die Herkulesaufgabe mit seinem Team gemeistert. Ein Mann, der höchste Ansprüche stellt und Termintreue schätzt.

weiterlesen

  •   Videos (1)

Reportage: Integration auf der Baustelle

Fachkräfte aus vielen Ländern arbeiten auf den Baustellen.

Memoglu Fahri | Foto: Reiner Pfisterer

Stuttgart, 24.12.2018

Stuttgart 21 lässt nicht nur ganze Regionen näher zusammenrücken und schafft Platz für ein neues Stadtquartier. Das Projekt ist als internationaler Arbeitgeber auch aus wirtschaftlicher und kultureller Sicht von enormer Bedeutung. Auf den Baustellen arbeiten Fachkräfte aus vielen Ländern.

weiterlesen